Bücher

So das ist doch das richtige Thema für mich um hier eeeendlich mal wieder was zu schreiben. Gefunden hab ich den Fragebogen unter anderem bei  Yvonne die ihn von Die lesende Minderheit
hat.
Gebunden oder Taschenbuch?

Meistens Taschenbuch, weil die halt einfach günstiger sind. Einige Bücher sind es aber absolut wert schon als gebundenes Buch gekauft zu werden.

Amazon oder Buchhandel?

Beides. Ich liebe Buchläden und darin herumzustöbern.Nur leider gibts bei mir auf dem Dorfe keinen Buchladen *seufz*
Amazon hat  den Vorteil das man keine schweren Büchertüten rumschleppen muß. Das erledigt dann ja der Postbote 😉 Außerdem hab ich bei amazon eine riesige Wunschliste.


Lesezeichen oder Eselsohr?

Lesezeichen, und davon hab ich einige.

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?

Nach Genre und dann nach Autor. Ich könnte auch ständig neu sortieren. Meine Bücherregale sind auch der ordentlichste Platz bei uns im Haus.
Behalten, wegwerfen oder verkaufen?

Behalten. Vor kurzem hab ich mal ein paar Bücher aussortiert, die wurden dann verkauft und verschenkt.


Kurzgeschichte oder Roman?

Roman. Ganz selten mal eine Kurzgeschichte, oder zählen da auch Bilderbücher?


Harry Potter oder Lemony Snicket?

Harry Potter, obwohl ich Lemony Snicket auch unbedingt mal lesen wollte. Den Film fand ich ziemlich gut.

Kaufen oder gebraucht?

Schließt sich ja nicht aus. Aber lieber neu gekauft, ich bin immer ganz vorsichtig beim lesen und mag es wenn die Bücher nach dem lesen noch wie neu aussehen.


Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?

Nein.Ja.Ja.Ja.


Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?

Bei ´ner Serie gerne auch ein Cliffhanger, weil sonst braucht man ja keine Fortsetzung.


Morgens, mittags oder nachts lesen?

Am liebsten immer 😉 Im moment oft morgens wenn Mr. Button im Kindergarten ist oder abends wenn er im Bett ist.


Lieblingsbuch des vergangenen Jahres?

Uhh, schwere Frage ich würde so spontan sagen Die Tribute von Panem
Welches Buch liest du gegenwärtig?


Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?

Das ist für Bücherjunkies doch eine fast unbeantwortbare Frage, oder?
Ich versuche mich mal auf drei Bücher festzulegen.
Harry Potter

Gekauft:

  • „Schwesternmord“ Tess Gerittsen

Gelesen:

  • „Das Hotel New Hampshire“ John Irving“
  • „Schwesternmord“ Tess Gerittsen
  • „Stone Monkey“ Jeffery Deaver (zur Hälfte)

Gekauft:

  • J.D. Salinger „Der Fänger im Roggen“
  • John Irving „Das Hotel New Hampshire“
  • Jeffery Deaver „The Cold Moon“
  • Jeffery Dever „More Twisted“
  • Paul Magrs „Never the bride“

Gelesen:

  • Hilary Norman „Teuflische List“
  • Sara Douglass „Die Sternenbraut/Sternenströmers Lied -Die Weltenbaum Saga 1+2“
  • John Irving „Das Hotel New Hampshire“ (angefangen)

Oh man, ganz schön mager der März, zumindest was die gelesenen Bücher angeht. Hoffentlich wird der April besser.

Gekauft:

  • „Malfuria – Die Königin der Schattenstadt“ Christoph Marzi
  • „Noxia“ Elise Title

Gelesen:

  • „Shadowmarch – Die Grenze“ Tad Williams
  • „Die Tote im Götakanal – Kommisar Beck“ Sjöwall/Wallöh
  • „Die Auserwählte – Kelewan Saga 1“ Raymond Feist/Janny Wurts
  • „Noxia“ Elise Title
  • „Malfuria – Die Königin der Schattenstadt“ Christoph Marzi
  • Die Stunde der Wahrheit – Kelewan Saga 2″ Raymond Feist/Janny Wurts

Kategorien

Letzte Kommentare

Archive